Steinhuder Meer: Ein Tagesausflug

Gestern ging es für mich und meine bessere Hälfte nach Steinhude, um ein Teil seiner Familie zu besuchen und einfach abzuschalten. Gesagt getan wir haben uns bereits Vormittags auf den Weg gemacht und konnten es kaum abwarten

Hält sich das Wetter? Oder bekommen wir Regen? Wie wird es sein?

All diese Fragen sausten uns durch den Kopf und wir waren voller Vorfreude und Spannung.
Nach circa 1 Stunde war es dann soweit.Wir waren in Steinhude angekommen. Es ging gleich los. Nach kurzem Hallo sagen und einem kleinen Frühstück, sind wir entlang des Steinhuder Meers spaziert. Die Sonne schien und es ging ein angenehmer Wind. Das Gefühl von Urlaub machte sich breit. Ich entspannte sofort und genoss jeden Augenblick.

 

Schon bald sind wir wieder zurück. Wir wollten eine Kleinigkeit trinken. In gemütlicher Atmosphäre saßen wir direkt am See und entspannten vollkommen.  Es war wie eine kleine Gartenniesche, in der man sich es gemütlich machen muss.

Doch es ging natürlich weiter. Wir mieteten ein kleines Boot und fuhren einmal um die Festung Wilhelmstein. Es tat gut die Geschichten aus seiner Kindheit zu hören. Man konnte sich es so gut vorstellen und nur schmunzeln. Das Geräusch des Sees tat sein übriges. Die Stunde verging viel zu schnell. Sobald wir wieder zu an Land waren, ging es weiter. Wir liefen noch ein wenig an der Promenade lang, bis es bereits zum gemeinsamen Abendbrot mit seiner Oma ging. Wir aßen im Schweers und Harms Fischerhus. Das Essen war so lecker.:)

Hiernach sind wir dann noch an die Badeinsel und haben den Sonnenuntergang bei einem Getränk genossen. Es war alles so entspannend und tat mir so gut. Steinhude gibt einem das Gefühl frei zu sein und lässt einem alles vergessen. Vielleicht auch durch ein wenig Strandfeeling beziehungsweise Urlaubsfeeling, was Steinhude nun mal mit sich bringt. Es war ein perfekter Tag, um die nächsten Tage wieder durchzustarten. Gern wären wir länger geblieben, doch hatten wir beide Termine und freuen uns schon auf das nächste Mal.

Kennt ihr schöne Ecken für einen Tagestrip? Und liebt ihr auch das Gefühl einfach frei zu sein, wenn man unterwegs ist? Ich freue mich über eure Antworten.:)

Liebe Grüße
Christin Sophie

2 Comments

  • Jana August 10, 2017 at 9:50 pm

    Tolle Bilder, sieht nach einem richtig schönen Tag aus ☺️

    Reply
    • christinsophie August 11, 2017 at 10:08 am

      Vielen Dank, Liebes! Genieß dein Wochenende.:)

      Reply

Leave a Comment