Ein kleiner Roadtrip

Auf dem Geburtstag von meiner Cousine war es soweit. Ich fragte meine Schwester, ob wir nicht für ein paar Tage wegfahren wollen. Einfach irgendwo hin und abschalten. Sie war sofort Feuer und Flamme und schlug mir einige Orte vor. Auch wenn die Zeit aus vielen Gründen viel zu knapp war, entschieden wir uns trotzdem loszufahren und uns ein paar schöne Orte in Deutschland und Österreich anzuschauen.

Es geht los

Nachdem ich am 23. August noch gearbeitet habe, sind wir direkt in der Nacht gegen 3 Uhr losgefahren. Die ersten Kilometer waren schnell gefahren und wir waren nur noch voller Vorfreude. Das Auto war voll mit unseren Sachen und das Wetter spielte auch noch mit. Besser könnte es nicht laufen.

First Stop

Nach 657 km erreichten wir unsere erste Sehenswürdigkeit. Wir parkten am Alpsee und genoßen den Ausblick, bevor es hoch auf die Marienbrücke gehen sollte. Der Weg war bei 27 Grad nicht der angenehmste, aber der Ausblick lohnte sich. Das Schloss Neuschwanstein ist eins der schönsten Schlösser, die ich je gesehen habe. Kein Wunder, dass Disney dieses als Inspiration wählte. Doch hier ein kleiner Tipp. Kommt in den frühen Morgenstunden, um das Schloss zu sehen. Die Brücke ist sonst leider sehr überfüllt und man kämpft um einen guten Platz.

Weiter geht’s

Wir hatten nicht viel Zeit und wollten natürlich noch mehr sehen. Es ging weiter nach Österreich. Genauer gesagt zur Highline179 und somit auch zur Burgenwelt Ehrenburg. Ich bin eigentlich ein Angsthase, doch ich wollte unbedingt auf die Hängebrücke über dem Fernpass laufen und die Freiheit spüren. Gesagt, getan, meine Schwester und ich kauften uns ein Ticket und wanderten den Weg hoch. Der Ausblick war da schon unbeschreiblich. Auf der Hängebrücke wurde mir natürlich wieder schwindelig.:D Aber das Gefühl und der Ausblick waren es wert. Aber schaut einfach selbst.

Schlafplatz?

Ja, unser Auto sollte unser Schlafplatz werden. Doch wo findet man einen Parkplatz, der nicht abgeriegelt wird und wo man schlafen kann? Irgendwo im nirgendwo nach einem kräftigen Gewitter haben wir unseren Schlafplatz gefunden und es uns soweit es möglich war, gemütlich gemacht. Das war gar nicht so leicht. Unsere Sachen und Essen nahmen schon viel Platz weg. Doch das hat uns nicht gehindert.:)

Eibsee

Nach einer Stunde Fahrt waren wir wohl am schönsten See, den ich bislang gesehen habe. Der Eibsee ist so, so schön. Ich war so froh, dass wir bereits gegen halb 9 Uhr dort waren und ihn in voller Schönheit betrachten konnten. Es kehrte eine gewisse Ruhe ein und man fühlte sich sofort geerdet. Die verschiedensten Geräusche kamen aus dem Wald und an jeder Ecke entdeckte man etwas Neues. Noch dazu war das Wetter wie am Vortag traumhaft. Besseres konnte ich mir nicht vorstellen.:)

Und zurück

Wie anfangs schon erwähnt, hatten wir leider wenig Zeit und sind dann am Abend abgereist. Gerne wäre ich noch länger im wunderschönen Süden geblieben, doch manchmal ist das nicht möglich. Der kleine Roadtrip war mit einer der besten Ideen, die meine Schwester und ich hatten und ich würde am liebsten direkt wieder los.

Was habt ihr für Erfahrungen mit Urlaub im Heimatland? Oder reizt euch nur der Sandstrand? Ich bin gespannt.

6 Comments

  • Saskia September 7, 2017 at 3:23 pm

    Oh was für wahnsinnig schöne Einblicke liebe Christin Sophie!! Ich weiß gar nicht was ich am schönsten finde :O Okay vielleicht doch – der Eibsee hat mich gerade wirklich baff gemacht – so unfassbar schön sieht er aus!! 🙂 Hach man sollte viel öfter so spontane Roadtrips machen – es sieht aus als hättet ihr eine großartige Zeit gehabt. Und da sieht man wieder wie schön es eigentlich vor der eigenen Haustür (naja oder fast jedenfalls :D) sein kann! Danke für die wunderbaren EIndrücke!! 🙂

    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Donnerstag!
    Liebste Grüße an Dich! ♥ Saskia von http://www.demwindentgegen.de

    Reply
    • christinsophie September 7, 2017 at 3:40 pm

      Vielen, vielen Dank für deine lieben Worte.:) Wir haben es wirklich genossen und der Eibsee hat mir auch mit am meisten gefallen. 🙂
      Schöne Restwoche. <3

      Reply
  • Anna September 11, 2017 at 7:09 am

    Oh ich liebe Roadtrips! So viele habe ich schon mit meinem Freund gemacht. Als nächstes steht für nächstes Jahr im Frühling ein Roadtrip durch die Schweiz an!
    Wenn ich mir deine Bilder schon angucke, kann ich es kaum erwarten.

    Liebe Grüße und einen tollen Wochenstart!
    Anna von hotchpotchlife.com

    Reply
    • christinsophie September 11, 2017 at 10:07 am

      Ich wünsche euch ganz viel Spaß. Man kann so viel entdecken, wenn man mit dem Auto unterwegs ist.:)
      Danke und dir auch einen schönen Start in die Woche.:)

      Reply
  • Alena - LOOKSLIKEPERFECT Blog September 12, 2017 at 9:00 am

    unheimlich schöne Bilder <3 Der Eibsee ist wirklich ein Traum – ich kann mir vorstellen, dass das so früh morgens richtig wohltuend war!

    Liebst,
    Alena
    lookslikeperfect.net

    Reply
    • christinsophie September 14, 2017 at 6:16 pm

      Ohja, das war es. Ich wäre so gern jetzt dort.:)

      Reply

Leave a Comment