Food

Mein liebstes Sommerrezept 2017: Wassermelonen-Salat

Es ist Sommer und für mich somit auch Wassermelonen-Zeit. Ich möchte den süßen Geschmack einfach nicht missen. Doch ist es nicht langweilig die Frucht immer nur ohne irgendetwas zu Essen? Das dachte ich mir vor ein paar Tagen und probierte einen Wassermelonen-Salat. Und ich war sofort überzeugt. Es ist eins der schnellsten und einfachsten Rezepte,… Read More Mein liebstes Sommerrezept 2017: Wassermelonen-Salat

Food

Frühstück to go: Chia-Pudding

Wie ihr wisst bin ich seit knapp einen Monat Studentin. Und ich kann jetzt schon kein Mensa-Essen mehr sehen.🙄 Verkochter Brokkoli, Kartoffeln die nach nichts schmecken und wieder hart werden oder Kräuter-Quark, der leider nur nach Pfeffer schmeckt, ich hatte alles auf dem Teller. Somit habe ich nun schon oftmals was Ungesundes mitgenommen oder es… Read More Frühstück to go: Chia-Pudding

Food

Flammkuchen mit Gemüse und Hähnchen

Nachdem ich vor kurzem durch CariniBikini wieder richtig Lust auf Flammkuchen bekommen habe, musste ich mir unbedingt selbst eine Variation zusammenstellen. Was braucht ihr für circa 4 Portionen? 150g Creme legérè einen Fertigteig Flammkuchen aus dem Kühlregal eine rote Zwiebel eine Mozzarella-Kugel light 50g Hähnchenbrust-Aufschnitt von Hertha (Es ist auch jede andere Marke möglich) 75g… Read More Flammkuchen mit Gemüse und Hähnchen

Fitness, Lifestyle

Meine Erfahrung mit dem Fitnesstracker

Fitnesstracker werden immer populärer. Jeder Zweite besitzt mittlerweile einen oder gar mehrere Fitnesstracker. Sie können auch wahnsinnig viel. Herzfrequenz, Schritte und Etagen zählen, Kalorienverbrauch ermitteln oder Nachrichten vom Handy anzeigen, der Tracker zeichnet alles auf und zeigt dieses virtuell an. Hilfreich sind dann auch noch die Apps für den jeweiligen Fitnesstracker, die das ganze analysieren… Read More Meine Erfahrung mit dem Fitnesstracker